Casino Wheatstone

Hallo Leute,

heute habe ich neue Bilder veröffentlicht. Sie entstanden als mich Vendula und Ashley das letzte mal besuchten. Es war ja nicht das erste mal, dass die beiden bei mir waren und somit war die Stimmung eher entspannt…
Im Vorfeld fand ich, dass auf meiner „about me“-Seite zu wenige und zu unspannende Bilder waren. Also mussten neue her und natürlich keine gewöhnlichen sondern es sollte eine Bildgeschichte werden. Die Wochen vor dem Shooting war ich also mal wieder mit Überlegungen zum Bild und Organisieren von Requisiten beschäftigt. Weiter unten im Artikel seht ihr das Endergebnis (klickt drauf, dann wird es größer und vollständig dargestellt).
Den Aufbau der Technik habe ich für Euch mal auf einer Skizze dargestellt. Die Kamera habe ich mit meinen Funkauslösern gezündet (zu den Funkauslösern habe ich hier einen Artikel verfasst). Dazu habe ich zwei Sets von Auslösern auf unterschiedlichen Kanälen verwendet. Mit dem Sender vom ersten Set hat jeweils einer von uns dreien die Kamera ausgelöst, der Sender des zweiten Sets war im Blitzschuh der Kamera und hat die Blitze ausgelöst.
Hoffe ihr habt beim Betrachten so viel Spass wie wir drei beim Erstellen.
Euer T. Wheatstone

1 Kommentar zu Casino Wheatstone

  1. Hallo Tobias,
    schaut ja aus als ob ihr wieder ganz schön Spass beim Shooting hattet 🙂

    LG
    Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.