Bondage in einer Höhle

Bondagefoto, Shibari, Seilkunst, Höhle, Stein, Felswand, Sandstein, AktbildHallo Leute,

heute möchte ich einen Blogeintrag nur einem einzelnen besonderen Bild widmen. Es entstand bei einem Shooting mit Mrs. Charmed Ropes. Das Bild trägt den Titel Glücksfall.

In dem Buch „im Rausch der Unterwerfung“ habe ich von einer Bondageszene in einer Höhle gelesen. Von dieser Szene im Buch ließen sich dann Modell Mrs. Charmed Ropes und ich inspirieren und setzten ein echtes Höhlenbondage in die Realität um. Eine passende Höhle konnte gefunden werden. Das Equipment dort hin und wieder zurückzuschaffen war allerdings dann eine kleine Qual. Aber was tut man für solche Bilder nicht alles…

Mit dabei waren Blitzkopf, Stativ, großer Lichtformer, mobiler Blitzgenerator, Kletterseile und die Bondageseile sowie natürlich die Kamera.

Bondagefoto, Shibari, Seilkunst, Höhle, Stein, Felswand, Sandstein, Aktbild

Glücksfall

Da die Höhle direkt an einem Wanderweg liegt nutzten wir die Abendstunden. Alles zog sich aber hin und das Shooting ging bis in die frühen Nachtstunden. Dies erzeugte eine Herausforderung, da das Einstellicht des Blitzes im mobilen Betrieb nicht verwendet werden konnte. Um einigermaßen den Bildausschnitt festlegen zu können und dem Autofokus etwas Licht bieten zu können legte ich eine kleine Taschenlampe auf den Boden, die das Modell anstrahlte.

Das alles unter den komplizierten und widrigen Umständen so gut funktionierte war ein Stück weit ein Glücksfall. Weshalb das Bild auch diesen Titel bekam.

Dann hoffe ich das Bild zieht auch Euch in seinen Bann…

LG, Tobias

P. S.
Kennt ihr schon das Bondage Szenario mit Mrs. Charmed Ropes?
Bondage, Modell mrs. Charmed Ropes, Rigger T. Wheatstone, Naturfaserseil, Shibari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.