Bondage on tour

Bondagefoto, Shibari, Seilkunst, Stein, Felswand, Sandstein, AktbildHallo Leute,
heute habe ich eine neue Galerie veröffentlicht. Sie beinhaltet eine Serie von Bildern die mit Modell Mrs. Charmed Ropes an verschiedenen Outdoorlocations entstanden sind.

Über das Bild „Glücksfall“ habe ich ja schon hier (link) einen extra Blogeintrag verfasst. Es ist auch mein Lieblingsbild aus der Serie. Allgemein gefallen mir die Bondagebilder an den Felsen besonders gut. Die erdig rot schimmernde Farbe des Sandsteines hat mich zu vielen Farbaufnahmen verleitet, was ja normal nicht so mein Ding ist.
Die Bilder „Aussicht“ und „Weitblick“ sind so dem Zufall zu verdanken. Eigentlich waren wir an der Stelle wo „Abweg“ und „Umweg“ entstanden sind. Durch einen Zufall sind wir noch etwas umhergegangen und haben dann die neue Stelle entdeckt.
Bei Bildern dieser Art hat natürlich eine solch grandiose Kulisse einen maßgeblichen Einfuss auf die Bildwirkung.
Für „Amphibie“ und „Naturgeist“ mussten wir relativ lange nach einem passenden Flussufer suchen. Und am Ende wär dann noch fast alles sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Aber an den Bildern seht ihr ja, dass es dann doch noch geklappt hat.
„Seilbrücke“ und „Waldrausch“ sind an einer kleinen Hängebrücke an einem Waldweg entstanden. Ein Hängebondage an einer Hängebrücke fanden wir eine Reizvolle Vorstellung. Da natürlich auf dem Wanderweg viel Betrieb war mussten wir die Abendstunden nutzen und mit den dann ungünstigen Lichtverhältnissen zurechtkommen.
Dann hoffe ich mal, dass Euch die Bilder wieder gefallen, viel Spaß beim Betrachten.
LG, Tobias

 

3 Kommentar zu Bondage on tour

  1. einfach tolle Bilder !!!!
    Wenn man bedenkt wieviel Arbeit ,Schweiß und Geduld dahinter steckt ,Respekt natürlich auch an das Model !!! Mir gefallen die Bilder sehr eindrucksvoll und ästhetisch,

    lg Sabine

  2. Hallo Tobias

    Grossartig! Ich bin hingerissen von den vielen wunderschönen, aussergewöhnlichen, sehr ästhetischen Bildern. Ein Kompliment an Dich und Dein geschultes Auge – es macht Spass, sich immer wieder hier um zu sehen und neue Bilder zu entdecken. So freue ich mich insbesondere auch auf weitere Seilbilder.

    Herzliche Grüsse
    Fabienne

  3. Wie schon in der SZ ,muss ich auch hier staunen und begeister sein.
    Es ist Genialität pur, die ihr das zu „Papier“ gebracht habt.

    LG Janna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.