Bondage Heavy Metal

Bondage, Shibari, Stahl, Industrie, FrauHallo zusammen,
heute habe ich eine Galerie mit neuen Bondagebildern veröffentlicht. Modell ist wieder Mrs. Charmed Ropes. Thema der Bilder ist diesmal eine Kombination von Bondage mit Stahl und Industrie. Die Bilder wurden in alten längst verlassenen Industriehallen fotografiert. Mir persönlich gefällt die marode Umgebung immer besonders gut in Kombination mit atemberaubenden makellosen Frauen.
Die Lokation stellte diesmal eine besondere Herausforderung dar. Der Dreck und Schmutz sowie die teils einsturzgefährdeten Gebäudeteile erschwerten das Bondage sowie das Fotografieren doch oft ziemlich.
Das Licht ist meist eine Mischung aus ins Gebäude fallendem Tageslicht mit Blitzlicht aus einem mobilen Studioblitz. An vielen Stellen wäre es ohne zusätzliche künstliche Lichtquelle viel zu dunkel gewesen um zu fotografieren.
Aber die Industrieanlagen bieten auch Vorteile. Für Hängebondages waren sehr viele und zuverlässige Fixpunkte vorhanden. Deshalb sind diesmal auch viele Suspensions unter den Bondages…
Dann verliere ich mal keine weiteren Worte, schaut einfach selbst….

LG, Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.